DEUTSCH
Arbeitsbereiche und Aufgaben E-Learning Label Projekte Team
Arbeitsbereiche und Aufgaben

Die Aufgaben des E-Learning Centers bestehen in der mediendidaktische und medientechnische Unterstützung der Lehre durch Serviceleistungen, Kompetenzentwicklung und Förderung von Innovationen.

SERVICELEISTUNGEN
- Bereitstellung von Informationsmaterial und Know-How betreffend des Einsatzes mediendidaktisch und bildungstechnologisch angereicherter Lehr- und Lernszenarien
- Bereitstellung und Administration bildungstechnologischer Infrastruktur (E-Learning-, Wissens- und Kommunikationsplattformen)
- Beratung und Support zu technischen und didaktischen Fragestellungen
- Begleitung der Lehrverantwortlichen bei operativen und strategischen Umsetzungsmaßnahmen


KOMPETENZENTWICKLUNG
- Durchführung von Schulungen und Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten für Lehrende und Curriculumsverantwortliche
- Individuelle Beratungen für strategische, didaktische und organisatorische medientechnische Maßnahmen
- Förderung des nachhaltigen inter- und intrauniversitären Erfahrungsaustausches
- Erhöhung der Motivation und des Engagements von Stakeholdern betreffend Erschliessung neuer Medien und Methoden zur Verbesserung der Bildungsmaßnahmen
- Proaktive Teilnahme am wissenschaftlichen Diskurs der nationalen und internationalen Hochschullehre


INNOVATIONEN
- Exemplarische Entwicklung von alternativen didaktischen Szenarien
- Verfolgung empirischer und theoretischer Erkenntnisgewinne
- experimenteller Einsatz neuer Medien und Technologien
- Sondierung und Aufbereitung von zukünftigen E-Learning Szenarien
- proaktive Beobachtung der aktuellen Entwicklungen